Scharfkantig

Soll der Boden flächig wirken und sich im Raum-Gesamteindruck eher etwas zurück nehmen?

Dann raten wir zu einer gleichmäßigen Sortierung und die „scharfkantige Ausführung“ der Kanten.

Die in der Heizperiode zwangsläufig entstehenden Fugen sind dann allerdings deutlicher sichtbar. Massivdielen sind nicht mit fertiger Oberfläche und scharfen Kanten erhältlich.

Gefast

Eine Fase an den Kanten von Parkett oder Dielen verleiht dem Boden einen deutlichen Charakter von einem echten Parkettboden. 

Die Fugen in der Heizperiode fallen bei einem gefasten Boden nicht so deutlich auf. Besonders auf Fußbodenheizungen empfehlen wir grundsätzlich eine Fase oder Rundung.

Bei allen mehrschichtigen Produkten wird eine Microfase angefräst, bei Massivdielen ist sie etwas größer.

Gerundet

Eine gerundete Kante an Parkett oder Dielen verleiht dem Boden einen besonderen Soft-Touch, der sich besonders in Verbindung mit den geölt und gewachsten Oberflächen ein besonderes Gehgefühl.

Fugen in der Heizperiode fallen bei einem Boden mit gerundeten Kanten nicht so deutlich auf. Das ist besonders empfehlenswert bei einer Fußbodenheizung.

Die Rundung setzt etwa 1mm unterhalb der Kante an und wird dann flach auf die Oberfläche gezogen. Auf Wunsch kann die Rundung auch deutlicher ausfallen.